Home > Rotwein Spanien > Judit de Valdelana

Judit de Valdelana

Valdelana Crianza Judit de Valdelana Crianza 2005 aus der berühmten Region Rioja. Ein roter Wein aus der Bodegas Valdelana hat uns noch nie enttäuscht. Man sollte den jungen Wein aus den Rebsorten Tempranillo´(90%) und Graciano & Mazuelo (je 5%) jetzt die nächsten Jahre trinken. Der Wein passt auch gut zum Essen, ist aber eher etwas für den täglichen Genuss. 12 Monate hervorragend gereift in amerikanischer und französischer Eiche. Der Judit de Valdelana wurde von Robert Parker mit 92/100 Punkten bewertet. Eine Flasche kostet um die 9,- EUR.

Wir sind sehr auf Eure Meinung zu diesem Wein und Eure anschließende Weinbewertung gespannt. Übrigens kann man jeden Wein mit ein bis fünf Sternen bewerten. 1 ist für einen schlechterer Wein und 5 Sterne sollten wirklich nur die exklusiven, auserlesenen Weine bekommen. Auch wenn Ihr natürlich das Preis/ Leistungsverhältnis jedes Weins mit einbeziehen solltet.

  1. 13. Mai 2008, 17:13 | #1

    Ich finde, dass der Wein sehr gut geschmeckt hat, aber auch nichts besonderes anzumerken ist. Der Judit von der Bodegas Valdelana ist fruchtig und samt. Ich würde ihn mal als „mitteldünn“ bezeichnen, also kein komplexer Rotwein, eher angenehm unkompliziert. Die Säure ist auch nicht zu stark. Für einen neun Euro Wein würde ich eher den Ninot emfpfehlen, die Bewertung findet Ihr hier: http://www.lieblings-wein.de/blog/2008/04/12/ninot-2006/

  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben