Home > Rotwein Spanien > Oscar Tobia Reserva

Oscar Tobia Reserva

Robert Parker schrieb über diesen Wein: „The 2004 Oscar Tobia Reserva has no such problems… Inky purple, it has an excellent bouquet of wood smoke, mineral, violets, espresso, and blackberry. This leads to a layered wine with tons of spicy fruit, ripe flavors, and excellent depth and concentration. Nicely balanced, it has a 40-second, pure finish. Give it 2-3 years and drink it through 2025.“

  • Oscar Tobia Reserva 2004
  • Weingut: Bodegas Tobia
  • Weinregion: D.O.C. Rioja
  • Nähere Informationen: Oscar Tobia Reserva 2004
  • Empfohlene Trinkreife bis ca. 2014
  • Rebsorten : 90% Tempranillo und 10% Otras
  • 21 Monate Barriqueausbau
  • Empfohlene Speisen: Ente
  • 18 °C Trinktemperatur
  • 27.300 abgefüllte Flaschen
  • Alkoholanteil: 14 %
  • Bewertung: 91 Robert Parker Punkte!
  • Preis: 21,90 EUR
  • Online bestellen: Vinos.de
  1. 17. Juni 2008, 12:22 | #1

    Der Wein ist der Hammer. So dick und saftig die dunklen Johannesbeeren, die fast aus dem Glas hüpfen wollen, so herlich riecht und schmeckt der Wein. Fast wie dickes Blut schmiegt sich der nicht ganz so günstige Wein am Glas und es ist wirklich eine Freude davon gekostet zu haben. Mehr braucht ein Wein gar nicht und der Preis, so interessant und doch nicht alltagstauglich, verlangt nach einer Reserve im Keller. Ein Wein, wie ein Weltmeister – Klasse!

  2. der walti
    19. Juni 2008, 21:01 | #2

    Wirklich ein großartig beeriger Geruch. Geschmacklich eher schwer und irgendwie wurde er mit jedem Schluck schwerer aber halt doch ein sehr leckeres Tröpchen.

  3. 12. Juli 2008, 19:38 | #3

    oh ja der Oscar Tobia Reserva vom Jahrgang 2004 verspricht durch seinen tollen, beerigen Geruch wirklich viel. Und der Wein verspricht nur nicht viel er hält es auch. Relativ schwer und kräftig aber nicht zu trocken kann man auch diesen spanischen Wein langsam zum Essen oder bei einem Candlelight Dinner genießen. Ich werde den Oscar Tobia nachkaufen, obwohl… in dem Preis Segment konnte schon komplexere und strukturiertere Weine genießen.

  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben