Home > Rotwein Spanien > Vina Pedrosa Crianza

Vina Pedrosa Crianza

Vina Pedrosa

  • Vina Pedrosa Crianza
  • Bodegas: Perez Pascuas
  • Anbauregion: D.O. Ribera del Duero
  • Jahrgang: 2005
  • Empfohlene Trinkreife: jetzt bis ca. 2015
  • Rebsorten: Tinto Fino
  • Barriqueausbau: 18 Monate
  • Paßt gut zum Rinderfilet
  • Trinktemperatur: 16°-18°C
  • Alkoholanteil: 14 %
  • Preis: 19,90 EUR

Robert Parker bewertete diesen grandiosen, spanischen Rotwein mit 89 von 100 Punkten und Der Feinschmecker vergab sehr gute 4 Sterne.

Wie haben den Vina Pedrosa Crianza bei Wein & Vinos und Spanienweinonline.de gefunden.

  1. 21. Juli 2008, 14:12 | #1

    An einem kühlen Abend haben wir diese Flasche geöffnet und wurden nicht enttäuscht. Dieser Wein, der unglaublich nach schwarzen & roten Johannesbeeren schmeckt, muss lange dekantiert werden. Man braucht Zeit und 20€ Flaschen trinkt man auch nicht jeden Tag. Leider richt der Wein nicht so schön nach Johannesbeeren. Dann aber spürt man nur eine ganz leichte Säure und passend zu den Johannesbeeren, dieser tolle Geschmack. Ein Wein zu besonderen Anlässen, aber nicht zum schweren Essen. Eher danach, um den Abend wunderbar ausklingen zu lassen. 4 Punkte!

  2. 21. Juli 2008, 19:38 | #2

    Der Gaumen frohlockt bei dieser Komposition aus Frucht und Körper. Die Johannisbeeraromen hinterlassen einen tollen Nachgeschmack. Ein Wein für Kenner und besondere Anlässe. Lecker 4*

  3. 22. Juli 2008, 10:40 | #3

    Und wieder kommt auch bei diesem gelungenen Rotwein die tolle spanische Rebsorte “Tinto Fino” voll zur Geltung. Der Geruch ist komplex aber nicht voluminös und auch nicht fruchtig. Umso mehr haut einen dann ganz unerwartet der sehr sanfte Geschmack nach schwarzer Johannesbeere um. Wer einen guten, struckturierten Rotwein sucht, der aber nicht zu viel Säure haben soll, ist mit dem VINA PEDROSA CRIANZA bestens bedient. Am Gaumen ist der Wein, übrigens aus der Region Ribera del Duero, sehr sanft und nicht zu trocken, mit einem ganz lang anhaltendem Nachgeschmack… wir haben uns um die letzten Tropfen gerungen ;-)

  4. vinomaster
    3. Oktober 2008, 00:16 | #4

    Sehr körperreich und fruchtig Dunkelrubinrot im Glas mit herrlich samtigen Geschmack mit wenig Säure und sehr anhaltig im Abgang. Ich hab ihn gefunden bei vinos, aber bei spanienweinonline ist er günstiger. Ich werde mir davon noch einige Flaschen in den Keller legen.

  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben