Home > Rotwein Spanien > Montecastro 2005

Montecastro 2005

Montecastro 2005

  • Montecastro
  • Bodegas Vinedos Montecastro
  • D.O. Ribera del Duero
  • Jahrgang 2005
  • empfohlene Trinkreife: bis ca. 2014
  • Rebsorten: Tinto Fino – anm. red. die beste ;-)
  • Passt gut zu: Rindfleisch
  • Barriqueausbau: 16-20 Monate in franz. und amerik. Eiche
  • Geschmack: trocken
  • Trinktemperatur: 16° – 18°C
  • Alkoholanteil: 14,5%


Auf einer Blindverkostung der spanischen Zeitung el mundo wurden 60 Weine der D.O. Ribera del Duero bewertet. Der Montecastro hat mit 17/20 direkt hinter Pingus (ab 100,- EUR/ Fl.) und Pesus den sensationellen dritten Platz erreicht. Dieses neue Weingut aus dem Ribera hat das Zeug zu einem wahren Superstar. Der Wein ist sehr dicht und komplex mit einer enormen Länge… dekantieren ist Pflicht!

Online kann man den Wein für 19,90 bei weine-spaniens.de und bei Vinos.de für 22,90 EUR bestellen.

  1. 19. Februar 2009, 12:48 | #1

    Wahnsinn… was für ein toller Wein. Er ist sehr konzentriert aber nicht so schwer wie der Neo 2004 (http://www.lieblings-wein.de/blog/2008/07/13/neo-2004). Die Farbe ist schön dunkel, mit leuchtenden Purpurreflexen. Der Montecastro hat ein herrliches Brombeerbouquet. Er schmeckt super frisch und fein und ist angenehm trocken. Eine Empfehlung für Weintrinker die nicht so auf die schweren Weine stehen und trotzdem Lust auf einen komplexen Wein haben.
    Der Montecastro sollte mindestens 2 Stunden dekantiert werden!

  2. 19. Februar 2009, 15:54 | #2

    Ein Ausnahmewein, keine Frage. So als ob man den ganzen Weinberg in eine Flasche presst. Unglaublich geschmackvoll, süß und trocken, nicht zu schwer und tausend Kirschen tanzen auf der Zunge, vom Duft ganz zu Schweigen. Für 20€ bekommt man die ganze Weinkunst der Winzer ins Glas. Wenn man jemanden beeindrucken möchte und einen wirklich schönen Anlass feiert, ist dieser Wein die beste Wahl!

  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben