Archiv

Artikel Tagged ‘Mit Freunden’

Meiser Frühburgunder

20. Juli 2008 4 Kommentare

Die Beeren des Frühburgunders sind kleiner als die des Spätburgunders. Viele Geschmacksstoffe sitzen in der Schale der Weinbeeren. Da bei kleineren Beeren das Verhältnis von Schale zum Rest der Beere größer und der Ertrag außerdem dadurch niedriger ist, bringt der Frühburgunder nicht selten samtigere und gehaltvollere Weine als sein Bruder hervor.

  • Meiser Frühburgunder
  • Jahrgang 2006
  • Spätlese Trocken
  • Weinheimer Kirchenstück
  • Weingut: Meiser
  • Rheinhessen
  • Trinktemperatur 16–18 Grad Celsius
  • Er passt zu dunklen Fleischgerichten.
  • Preis: 7,95 EUR

Gekauft in einem lokalen Weinfachgeschäft Belmondo. Wir haben leider keinen Onlineshop gefunden, der den Meiser Frühburgunder führt.

Quietus

13. Juli 2008 2 Kommentare

Quietus Der Quietus Verdejo Joven ist ein junger Weißwein. Er wurde von Wein + Vinos endeckt und empfohlen. Zitat von Vinos.de: „Der unbeschreiblich fruchtbetonte und florale Duft macht sofort Lust auf einen Schluck dieses köstlichen Verdejo. Im Glas strohgelb mit grünlichen Reflexen. Der Duft nach Stachelbeere, Limette, tropischen Früchten und grünem Apfel ist ungemein animierend. Am Gaumen nicht minder lebendig. Eine regelrechte Fruchtexplosion mit einem ganzen Korb von reifem Obst erwartet Sie.“

Daher ist dieser wirklich gelungene Weißwein auch nur bei Vinos.de erhältlich.


Gran Cardiel Blanco Joven

12. Juli 2008 2 Kommentare

Gran Cardiel Der Gran Cardiel Blanco Joven Jahrgang 2007 aus der Bodegas Felix L. Cachazo, aus der spanischen Weinregion D.O. Rueda wurde aus den Rebsorten Verdejo und Viura gemacht.

Der Weißwein paßt gekühlt gut zu Fisch oder Salaten. Die noblen Rebsorten Verdejo und Viura geben dem Wein sein gutes florales Bouquet, mit feinen Noten tropischer Früchte.

Seine feine Säure und diese ausgeglichene Textur sind die Grundlage für den überaus eleganten Geschmack.

Der Gran Cardiel Blanco ist wirklich bekömmlich und wird jedem in Eurem Freundeskreis schmecken. Preis: 5,90 EUR

Ricardo Sanchez `05

15. Juni 2008 3 Kommentare

Ricardo Sanchez war bis 2006 für die Eguren-Gruppe in Toro als Weinmacher tätig.

Dort hatte er unter anderem Erfolg mit dem Numanthia und Termanthia, welche im Jahrgang 2004 mit 98/100 PP und 100/100 PP bewertet wurden.

Jetzt hat er für seinen eigenen Wein das bestmögliche aus aus Tinto del País und Tinta del Toro zusammengetragen und den Ricardo Sanchez 2005 kreirt:

  • Ricardo Sanchez 2005
  • Bodegas Vinas Zamoranas
  • D.O. Castilla y Leon
  • Trinkreife bis 2012
  • Rebsorten Tinto del Pais, Tinta del Toro
  • 18 Monate Barriqueausbau
  • trockener Geschmack
  • Paßt gut zu Steak
  • 14 % Alkohol
  • Trinktemperatur 16°-18°C

Der Rotwein ist nur bei Wein & Vinos für 12,90 EUR erhältlich.

Vilosell 2006

10. Juni 2008 2 Kommentare

Der Vilosell 2006 wurde vom Weinmacher Tomas Cusine (Eigentümer von Castell Remei) in der Weinregion Costers del Segre erzeugt.

Er erhiehlt 91 Punkte vom Robert Parker Wine Advocate. Die Rebsorten des Vilosell sind zu 58 % Tempranillo, 27 % Cabernet Sauvignon, 8 % Carinena, 4 % Syrah und 3 % Merlot, welche 9 Monate in Barriques aus französischer Eiche reiften.

Dieser tolle Rotwein paßt gut zu gegrilltem Fleisch, herzhaftem Käse oder kräftigen Geflügelgerichten.

Der Geschmack ist trocken und der Alkoholgehalt beträgt 14 %.

Trinkempfehlung: 2008-2013

Dekantierzeit: 1-2 Stunden

Preis: 11,90 EUR (15.87 EUR/Liter)

Der Vilosell vom Jahrgang 2006 ist noch bei Cielo del Vino erhältlich.

Pardevalles Gamonal

12. Mai 2008 4 Kommentare

Pardevalles Gamonal Der gelungene Pardevalles Gamonal von 2005 wurde schon vom Berliner Tagesspiegel gefeiert und der 2006er steht seinem Vorgänger in nichts nach. Der Pardevalles Gamonal 2006 erhielt sehr gute 90 von 100 Robert Parker Punken

  • Bodegas Pardevalles
  • D.O. V.C.P.R.D. Tierras de Leon
  • Der trockene Rotwein paßt gut zu Lammbraten.
  • 9 Monate Barrique in franz. und amerik. Eiche
  • Die Rebsorte ist eine Rarität: 100% aus der seltenen Rebsorte Prieto Picudo vinifiziert.

Eine Flasche kostet 12,90 EUR.

Basa Blanco

11. Mai 2008 7 Kommentare

Basa Blanco

Basa Blanco

Zu den Fakten gibt es nicht viel zu schreiben, aus den Meinungen zu diesem Wein erfahrt Ihr bestimmt mehr…

Der Basa Joven 2007 Blanco, also ein Weißwein, kommt aus Spanien. Vom Berühmten Weinmacher Telmo Rodríguez aus Rueda. Der Wein wird relativ kalt zu Fisch oder Salaten serviert.

Er wuchs aus den Rebsorten Verdejo, Viura und Sauvignon Blanc heran. Der Weißwein kostet 7,25 EUR und ist erhältlich bei: Silkes Weinkeller


Judit de Valdelana

11. Mai 2008 1 Kommentar

Valdelana Crianza Judit de Valdelana Crianza 2005 aus der berühmten Region Rioja. Ein roter Wein aus der Bodegas Valdelana hat uns noch nie enttäuscht. Man sollte den jungen Wein aus den Rebsorten Tempranillo´(90%) und Graciano & Mazuelo (je 5%) jetzt die nächsten Jahre trinken. Der Wein passt auch gut zum Essen, ist aber eher etwas für den täglichen Genuss. 12 Monate hervorragend gereift in amerikanischer und französischer Eiche. Der Judit de Valdelana wurde von Robert Parker mit 92/100 Punkten bewertet. Eine Flasche kostet um die 9,- EUR.

Wir sind sehr auf Eure Meinung zu diesem Wein und Eure anschließende Weinbewertung gespannt. Übrigens kann man jeden Wein mit ein bis fünf Sternen bewerten. 1 ist für einen schlechterer Wein und 5 Sterne sollten wirklich nur die exklusiven, auserlesenen Weine bekommen. Auch wenn Ihr natürlich das Preis/ Leistungsverhältnis jedes Weins mit einbeziehen solltet.

Clos Lupo

21. April 2008 1 Kommentar

Clos LupoDer Clos Lupo Monastrell Joven Jahrgang 2006…

…günstig, süffig, aber nicht billig im Geschmack.

Ein Topseller der keine Überraschungen verbirgt.

Er ist aus den Monastrell Reben gewachsen.

Ein Wein für jeden Tag und doch von der Presse sehr gelobt.


Agnus Crianza 2004

21. April 2008 2 Kommentare

Der Wein war eine Große Überraschung, obwohl uns die Weine von Juan de Valdelana noch nie entäuscht haben.

  • Agnus Crianza 2004
  • Bodegas Valdelana
  • D.O.C. Rioja
  • die empfohlene Trinkreife ab jetzt bis 2012
  • Rebsorten : 95% Tempranillo, 5% Graciano
  • der Barriqueausbau fand 12 Monate in amerikanischer und russischer Eiche statt
  • der Geschmack ist trocken
  • 14 % Alkohol
  • Preis: 15,90 EUR
  • Jahrgangs-Bewertungen: Robert Parker – 95/100, Decanter – Recommended, Der Feinschmecker – Sehr gut, Penín – 84/100

Hier online bestellen: Agnus Crianza 2004

Wir haben noch einen Online – Weinshop gefunden wo der Valdelana Agnus 2001 Reserva noch bestellbar ist.